Lebensenergie


 
   

Raumstation3

   
 


 

 

Home

Raumstation1

Raumstation2

Raumstation3

Raumstation4

Raumstation5

Kontakt

 


     
 

 -3-

laufend in aktiviertem und polarisiertem Zustand gehalten. Das große benach­barte Rosenbeet blüht überreich. Der Aufenthalt in der Nähe des Springbrun­nens garantiert schnelle Regeneration.

Eine weitere Möglichkeit zur Zuführung von Lebensenergie ergibt sich aus dem Einsatz von Energiestrahltransmittern 2,3) , die Freie Energie ubiquitär, also überall auf ,über oder unter der Erde auch unter Wasser zu jeder Zeit aufneh­men können. Sie sind in der Lage, diese aufgenommene Energie in Form von Energiestrahlen gebündelt und kohärent wieder abzugeben, wobei diese Strah­len, die nicht dem elektromagnetischen Erfahrungsbereich angehören, jede Materie durchdringen können. Sie unterscheiden sich mit einer Laufgeschwin­digkeit von 55,2 km pro Sekunde von allen anderen bisher bekannten Strahlenarten, auch können sie die Erde in 12 Minuten und 3 Sekunden umrun­den, also jeden Punkt der Erde in 6 Minuten erreichen. Außerdem sind sie modulierbar und können in nicht magnetisierbaren Materialien und Substanzen Spinhomogenisierung, ähnlich einer Magnetisierung erreichen, die zwar nicht mit Eisenfeilspänen aber mit LECHERSONDEN an der Abstrahlung von Wel­len zweier definierter Frequenzen nachgewiesen werden können.

Durchdringen diese ungefährlichen rechtsdrehenden Strahlen Wasser oder Lebewesen, die ja viel Wasser enthalten, nehmen die unaktivierten Wassermole­küle Energie auf, sie sind dann aktiviert und polarisiert.In der Veröffentlichung „Biologische Transmitter der Freien Energie" 4) wurden biologische Energie-strahltransmitter näher beschrieben.

Zur Patentierungssituation kann gesagt werden, daß es sinnvoll erscheint, An­meldungen vorzunehmen, wenn auch positive und reproduzierbare Anwen­dungen in der Raumfahrt nachgewiesen werden könnten. Der Autor ist mit dem Patentwesen vertraut und als Erfinder bei zahlreichen, auch weltweiten Patenten genannt.
Vorläufiger Projektplan für eine technische Weiterentwicklung und Anpassung
an die Bedürfhisse spezieller Projekte im Raumfahrtbereich.

Es sind erprobte Typen von Energiedepots, Energiestrahlentransmitter und Aggregate zur Gewinnung von aktiviertem und polarisiertem Wasser, rechts­drehend, zur Anwendung im Erdbereich vorhanden. Für den Einsatz im ..
-4-

 
 

 

 
Copyright by Rudolf Wunderlich
Lebensqualität