Lebensenergie


 
   

Raumstation2

   
 


 

 

Home

Raumstation1

Raumstation2

Raumstation3

Raumstation4

Raumstation5

Kontakt

 


     
 

-2-

Es ist nötig, sich über den jeweiligen Status ihrer Lebensenergie zu informieren, wenn die im Raum stark belasteten Besatzungsmitglieder ihre Aufgaben erfüllen sollen. Energiemangel öffnet Leistungsabfall, Unpäßlichkeiten und Erkrankun- gen Tür und Tor.
Meine Idee ist, alle oder ein Teil der mitgefühlten Trinkwassermengen in aqua vitae - Qualität mitzunehmen oder im Raumschiff zu erzeugen, um es regelmä­ßig oder bei Bedarf einsetzen zu können.
Weiterhin ist das Anbringen von ENERGIEDEPOTS oder ENERGffiSTRAH-LENTRANSMITTER, die jahrelang ohne Betreuung arbeiten (siehe unten ), in der Nähe von Schlafstätten oder in Aktivierungszentren ohne Schwierigkeiten möglich.
Status der bisherigen Entwicklung.
Verfahren aktiviertes und polarisiertes Wasser auch in großen Mengen aus normalem Leitungswasser, destilliertem oder entmineralisiertem Wasser,aber auch aus Dampf, Schnee oder Eis mit Hilfe der Freien Energie, die der Weltraum kostenfrei liefert, kostengünstig herzustellen, sind von mir in den letzten 6 Jahren entwickelt worden.

Über das aktivierte und polarisierte Wasser", Herstellung und Eigenschaften, wurde von mir anläßlich der Tagung „Energien und Strukturen" vom 4.-5.1995 in der Schweiz in Gwatt am Thunersee vor einer größeren Zahl von Wasserfachleuten vorgetragen. Der Vortrag wurde vom Jupiter-Fachverlag, der auch die Tagung organisiert hatte, im Tagungsband 1) veröffentlicht.

Die zur Herstellung auch größerer Mengen von aktiviertem und polarisiertem Wasser sehr gut verwendbaren Energiedepots, realisiert sind solche von ca. 60, 120 und 180 cm, können stationär oder transportabel auch mit größeren Durch­messern in variablen Stärken gebaut werden. Sie sind jahrelang voll aktiv ohne Zufuhr von weiterer Energie und bedürfen keinerlei Regelung oder Wartung. Ein praktisches Beispiel soll erwähnt werden: Das Energiedepot wurde im Bo­den meines Gartenspringbrunnenbeckens, 250 x 250 x 80 cm, installiert.Das eingelassene Wasser wie auch zulaufendes Regenwasser, wird seit Jahren

-3-

 
 

 

 
Copyright by Rudolf Wunderlich
Lebensqualität